Gratis Versand ab 150,- € Bestellwert
6,95 € Versand unter 150€
versicherter Versand mit DHL
PayPal, Rechnung, Vorkasse

Chablis 1er Cru Les Vaucopins Domaine Long-Depaquit Bourgogne 0,75 l

Chablis 1er Cru Les Vaucopins Domaine Long-Depaquit Bourgogne 0,75 l
28,22 € *
Inhalt: 0.75 Liter (37,63 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 620718
Liebe Genießer, wir verabschieden uns von der Loire und begeben uns gedanklich in das Burgund.... mehr
Produktinformationen "Chablis 1er Cru Les Vaucopins Domaine Long-Depaquit Bourgogne 0,75 l"
Liebe Genießer,

wir verabschieden uns von der Loire und begeben uns gedanklich in das Burgund. Hier isst man gerne gut und die Burgunder sind Kreateure vieler beliebter klassischer Köstlichkeiten, wie beispielsweise Dijon Senf, Gänseleberpaté, zünftige Terrinen mit Ente und Wild und nicht zuletzt Bouef Bourgignon.

Ihre Weine stehen den Speisen an Berühmtheit keines Falls nach und adeln jede Tafel. In den nächsten Ausgaben machen wir uns daran einen kleinen, aber feinen Einblick in die wunderbare Bourgogne zu erhaschen.

Heute widmen wir uns Chablis, einem weißen Klassiker aus der Chardonnay Traube mit einem ganz bestimmten typischen Aroma.
Chablisweine entstehen in einer Enklave nahe Auxerre rund 180 Kilometer südlich von Paris. Die feinsten Chablis vereinen gegensätzliche Attribute, wie kraftvoll delikat und subtile Eleganz und besitzen darüber hinaus ein vielschichtiges, mineralisches Bouquet mit Feuersteinnuancen und Blütenduft.

Unser „Chablis der Woche" kommt aus dem Hause Albert Bichot. Es wurde 1831 gegründet und gehört mit 110 Hektar Weingartenfläche zu den dort größten Weingütern. Die Rebfläche Bichots erstreckt sich über vier Domänen in Chablis, Côte de Beaune und Côte de Nuits. Seit sechs Generationen leitet die Familie Bichot als Weingutsbesitzer und Weinhändler das Geschick des Unternehmens. Sie besitzen Lagen in den besten Gebieten des Burgund.

Die Trauben für unseren Wein der Woche stammen aus der Premier Cru Lage Vaucoupin. Die Rebstöcke wachsen auf den berühmten Kimmeridgekalkböden, der den Weinen ihre einzigartige Mineralität mit der typischen Feuersteinnote verleiht. Nach kurzer Maischung werden die Trauben sanft gepresst und der Most in temperaturgesteuerten Edelstahltanks vergoren. Danach reift der Wein für etwa 8 Monate auf den Feinhefen bevor er in die Flasche darf.

Hier für Sie meine Verkostungsnotiz zum Wein:
Chablis Premier Cru, Les Vaucopins, Domaine Long-Depaquit, Bourgogne, Frankreich
Ein wunderbar komplexer Chablis, der mit allen Aromen aufwartet, die ein Gewächs dieser Art nur haben kann. Die Farbe typisch hellgelb mit grünen Reflexen, im Duft allen voran frische zitrische Aromen und satte exotische Früchte, hinzu kommen ein Hauch Weißdorn, Honig und Blüten getoppt von der typischen Mineralität. Im Gaumen saftig frisch mit satt süßlichen Nuancen tropischer Früchte, vereint mit pikanter Säure und subtiler Mineralik, würzigen Noten sowie ein Hauch Kräuter. Die besondere Qualität des Weines, zeigt sich im außerordentlich langen Finish.
Hier wartet der Chablis noch mal mit allem auf.
Ein perfekter Begleiter zu gegrilltem Hummer, Steinbutt, Kalbsfleisch, herbstlichen Kürbisauflauf.


Alkohol 13% vol.

Enthält Sulfite

Ursprungsland: Frankreich

Hersteller: Maison Albert Bischot, 6 Boulevard Jacques Copeau, 21200 Beaune
Eigenschaften von "Chablis 1er Cru Les Vaucopins Domaine Long-Depaquit Bourgogne 0,75 l"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chablis 1er Cru Les Vaucopins Domaine Long-Depaquit Bourgogne 0,75 l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Gratis Versand ab 150,- € Bestellwert
6,95 € Versand unter 150€
versicherter Versand mit DHL
PayPal, Rechnung, Vorkasse