Gratis Versand ab 150,- € Bestellwert
6,95 € Versand unter 150€
versicherter Versand mit DHL
PayPal, Rechnung, Vorkasse

Riesling Mineralschiefer trocken Grans-Fassian Leiwen Mosel 0,75 l

Riesling Mineralschiefer trocken Grans-Fassian Leiwen Mosel 0,75 l
12,18 € *
Inhalt: 0.75 Liter (16,24 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 550716
Riesling Mineralschiefer, Granz Fassian, Leiwen an der Mosel Deutschland ist ein Land mit großer... mehr
Produktinformationen "Riesling Mineralschiefer trocken Grans-Fassian Leiwen Mosel 0,75 l"
Riesling Mineralschiefer, Granz Fassian, Leiwen an der Mosel
Deutschland ist ein Land mit großer Weinbau-Tradition und -Kultur; in der ganzen Welt werden unsere Rieslinge geschätzt. Das freut mich sehr, denn ich bin ein großer Riesling-Fan.
Was für eine unsagbar wunderbare Rebsorte, und wir haben das geeignete Klima und die passenden Böden, um beste Qualitäten aus der Königin der weißen Reben, hervorzulocken. Einige deutsche Gebiete beispielsweise das Rheingau und die Mosel sind prädestinierter für den Rieslinganbau als andere. Hier werden die besten Qualitäten erzeugt und befinden sich die berühmtesten Lagen dafür.
Das Weingut, um das es mir heute geht, befindet sich in Leiwen an der Mosel, an einer der größten und schönsten Moselschleifen. Das VDP-Traditionsweingut Grans-Fassian verfügt mittlerweile über 11 ha, der geschützten Tallagen des Flusses, welche sich zu steilen, vielfach nach Süden ausgerichteten Schieferhängen erheben. Das mineralreiche Gestein der Weinberge bewirkt zusammen mit der warmen Witterungszone das perfekte Mikroklima für den Riesling. Gerhard Grans bewirtschaftet seine berühmten Steillagen wie, die Leiwener Laurentiusley, die Trittenheimer Apotheke oder das Piesporter Goldtröpfchen von Hand. Anders wäre das auch gar nicht möglich.

Für Grans steht fest: „Das perfekte Zusammenspiel von Trauben, Klima und Terroir, das Alter der Rebstöcke und nicht zuletzt langjährige Erfahrung in der Weinbereitung sind die wichtigsten Voraussetzungen, um hervorragende Weine produzieren zu können."
Hier für Sie meine Verkostungsnotiz zum Wein der Woche:
Riesling Mineralschiefer, Granz Fassian, Leiwen an der Mosel
Ein wunderbar eleganter Tropfen. Frische, Fruchtigkeit und mineralische Noten sind die Aroma-Eckpfeiler dieses Weins. Im Duft kommt zuerst knackiger grüner Apfel, gefolgt von zitrischer Frische, Grapefruit und mineralischen Noten. Der Gaumen muss sich auf eine Frischexplosion gefasst machen, hier wechseln sich grüne Früchte mit Blüten, und Zitrusfrüchten ab. Eine dezente Steinobstnote und Kräuter runden das Geschmacksprofil ab. Der Wein ist ein belebender Frischekick. Er passt wunderbar zu Kalbsgeschnetzeltem, Räucherlachs mit Avocado oder Seezunge Müllerin.

Riesling Mineralschiefer 2013, Granz Fassian, Leiwen an der Mosel

AUSZUG GAULT MILLAU.
Vor allem die trockenen Rieslinge sind Gerhard Grans wieder bestens geraten.
Schon der Guts-Riesling Mineralschiefer erinnert an Zitrusfrüchte, hat Struktur und gut eingebundene Säure. Die Alten Reben wirken noch verschlossen und zartherb, das Steile Stück hat eine saftige Präsenz und dichten Fluss. Drei Große Gewächse hat Grans wieder gefüllt. Der Dhron-Hofberger ruht in sich und wirkt schon etwas reifer. Die Laurentiuslay bietet reichhaltige Frucht und ist dicht und stoffig. Und die Apotheke ist pfeffrig und klar, kernig und offenbart exotische Aromen. Von den fruchtsüßen Rieslingen gefällt uns die Spätlese aus der Apotheke am besten: saftig und reif, im Stile einer Auslese.
Gerhard Grans erzeugt Rieslinge mit feinem Schliff und pikanter Säure. Die Basis hierfür ist ein beeindruckender Lagenbesitz nicht nur in seiner Heimatgemeinde Leiwen, sondern auch in den renommierten Weinbergen der Nachbardörfer. Zuletzt hat er seinen Anteil in der Laurentiuslay um 1,6 Hektar erweitern können. Die trockenen Weine, die rund ein Drittel der Erzeugung ausmachen, zeigen Fülle und Struktur, ohne an Mosel- Eleganz einzubüßen. In den besten Jahren stehen die fruchtsüßen Weine mit an der Mosel- Spitze. Seine besten trockenen Rieslinge beanspruchen in jedem Jahr einen Platz in der Gebietsspitze.
Rebfläche: 12 Hektar
Jahresproduktion: 90.000 Flaschen
Beste Lagen: Trittenheimer Apotheke, Leiwener
Laurentiuslay, Piesporter Goldtröpfchen,
Dhron-Hofberger
Boden: Devonschiefer
Rebsorten: 90% Riesling,
10% Weiß- und Grauburgunder
Durchschnittsertrag: 60 hl/ha
Mitglied: VDP



Enthält Sulfite

Alkohol:12% vol.

Ursprungsland: Deutschland

Hersteller: Weingut Grans Fassian, 54340 Leiwen

Eigenschaften von "Riesling Mineralschiefer trocken Grans-Fassian Leiwen Mosel 0,75 l"
Hersteller/Lieferant
Hersteller
Herstellerstr.
Herkunftsland Deutschland
Rebsorte Riesling
Region Mosel
Qualitätsstufe Q.b.A.
Trinkreife bis 5
Alkoholgrad 12.00 vol.
Säuregehalt g/l 8.00
Geschmack
Frische Art mit eine glänzenden Mineralität, anspruchvoller trockener, typischer Moselriesling.
Farbe Strohgelb
Speisenvorschlag Ein toller Begleiter zu hellem Fleisch, Fisch und Pasta.
Allergene Enthält Sulfite
Expertise
Schon seit fast 400 Jahren ist das Weingut Grans-Fassian im Besitz der Famile Grans.
Gerhard Grans übernahm 1982 von seinem Vater Matthias den Weinbaubetrieb und vergrößerte die damals 4 Hektar große Rebfläche auf heutige 13 Hektar.
Tochter Catherina, die das Weingut mit Ihrem Vater Gerhard seit drei Jahren leitet, übernimmt das Weingut in der 13. Generation.
Das Studium in Geisenheim als Bachelor of Science in Weinbau und Oenologie wurde durch den European Master of Science in Viticulture & Enology ergänzt.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Riesling Mineralschiefer trocken Grans-Fassian Leiwen Mosel 0,75 l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Gratis Versand ab 150,- € Bestellwert
6,95 € Versand unter 150€
versicherter Versand mit DHL
PayPal, Rechnung, Vorkasse